It's all about COMMUNICATION!

Kommunikation in der digitalen und vernetzten Welt

Anna bloggt Lebensträume
Anna bloggt Lebensträume

Wenn Content-Marketing mit Leidenschaft wirkt

| Keine Kommentare

„Menschen wie Elli, Jenny oder Sarah stecken viel Liebe und Herzblut in ihre Geschäftsideen und Projekte. Uns macht es super stolz, wenn sie sich mit ihrem persönlichen Lebenstraum dann für eine Jimdo-Homepage entscheiden“, so Heiko Lammers, Projektverantwortlicher bei Jimdo. „Der Erfolg unserer Nutzer ist unser Erfolg. Daher spielen die Jimdo-User in unserer gesamten Marken-Kommunikation eine zentrale Rolle. Mit ‚Anna bloggt Lebensträume‘ hat uns G+J EMS dafür eine kreative und glaubwürdige Kommunikationslösung auf Deutschlands größter Frauen-Medienmarke entwickelt und umgesetzt“

So berichtet die w&v Online über das gemeinsame Content-Marketing Projekt von Jimdo und Brigitte.de. Als Fortsetzung der Marken-Kampagne mit den Testimonials Maurice, Elli und Florian “erzählt jetzt Redakteurin und Bloggerin Anna Brüning auf Brigitte.de weiter. Interviews und Portraits unter dem Label „Anna bloggt Lebensträume“ sollen beeindruckende Menschen und ihre Projekte beleuchten. Konzeption und Umsetzung liegen bei G+J EMS.”

Florian und sein Projekt „Schaf&Schäfer“

In ihrer offiziellen Pressemeldung beschreibt G+J e|MS das Konzept und die Umsetzung des Content-Marketing Projektes wie folgt:

“Im Mittelpunkt der crossdigitalen Kommunikationslösung steht ein von G+J e|MS geschaffener dynamischer Blog auf BRIGITTE.de. In dieser nativen Kundenintegration führt die zu G+J e|MS gehörende Redakteurin und Bloggerin Anna Brüning durch die Geschichten ausgewählter Jimdo-Nutzer, die mit Hilfe des Webseiten-Baukastens ihre persönlichen Lebensträume einer großen Öffentlichkeit präsentieren konnten. Interviews und Portraits beleuchten beeindruckende Menschen und ihre Projekte und berichten von Ideen, Motivation, Unterstützung und Zukunftsplänen.”

“Sie trifft auf erfüllte Träume, beeindruckende Sozialprojekte und kühne Visionen…. Die dahinter stehenden Geschichten erzählt sie in ihrem Blog „Anna bloggt Lebensträume“ in den drei Rubriken Seelenfutter, Lieblingsteile und Schmuckstücke.”

Die Content-Planung für den Blog sieht drei Rubriken vor.

Anna bloggt in drei Rubriken über die Geschichten von 12 Jimdo Usern.

“Die Full-Service-Lösung von G+J e|MS hat in enger Zusammenarbeit mit Jimdo und der Redaktion von BRIGITTE Digital durch die native Integration eine Plattform für ein spannendes Storytelling geschaffen. Die Geschichten ziehen die Userinnen von Deutschlands größtem Frauenportal in ihren Bann und geben Denkanstöße zur Verwirklichung der eigenen Lebensträume. Ergänzend zu zwölf emotionalen Geschichten testet Anna den Webseiten-Baukasten Jimdo, entwickelt ihren eigenen Blog und zeigt auf, wie Träume Realität werden können. Sämtliche Inhalte werden mit zum großen Teil exklusiv produziertem Bildmaterial und mit Videos angereichert, um die Authentizität der Geschichten zu unterstreichen.”

Und selbstverständlich hat es auch für die “Lebensträume” eine umfassende Distributionsplanung gegeben:

“Crossdigitale Teaser, Menüpunkte in der Navigation, reichweitenstarke Werbemittel, Newsletter-Integrationen sowie Facebook-Ads der BRIGITTE führen die Userinnen während der dreimonatigen Laufzeit in den Blog. Laufende Optimierungen der Artikel-Headlines garantieren eine perfekt ausgesteuerte Ansprache der Userinnen von BRIGITTE Digital.”

Liebe, Herzblut und Leidenschaft

Ganz häufig – und sicherlich auch zu Recht – werden Content-Marketing Projekte bewertet und beurteilt nach der zugrunde liegenden Strategie, der Qualität der Inhalte und Geschichten, wie diese über die unterschiedlichsten Kanäle distribuiert werden und last-but-not-least über den Zielerreichungsgrad (Anmerkung: Ohne klar formulierte Ziele und KPI sollte kein Content-Marketing Projekt gestartet werden). In diesem speziellen Fall von “Anna bloggt Lebensträume” sind es aber noch ganz andere Parameter, die zum Erfolg des Projektes (September-Dezember 2016) geführt haben. Nicht plan- und messbare aber deutlich spürbare Parameter: Liebe, Herzblut und Leidenschaft bei allen Teilnehmern.

Eines Abends erhielt ich per E-Mail eine Anfrage. Brigitte und Jimdo tun sich zum Thema Lebensträume zusammen – und möchten mich interviewen. Was für ein spannendes Thema und was für eine Chance! Unter dem letzten schönen Sonnenschein dieses Jahres trafen wir uns in Hamburg  und hatten ein ganz wunderbares, offenes Gespräch. Den Artikel gibt es auf Brigitte.de zu lesen.
An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an das gesamte Brigitte und Jimdo Team und insbesondere Anna!

Jenia Jouravel, Jouravel Design

„Anna bloggt Lebensträume“ war für mich ein wahnsinnig spannendes Projekt. Zum einen, weil ich als Person im Fokus stand, fotografiert wurde und mich ständig selbst auf BRIGITTE.de gesehen habe – im Gruner+Jahr Verlagshaus grinsten mich plötzlich fremde Kollegen an und Freunde schickten mir Screenshots von Facebook-Ads mit meinem Bild, die bei ihnen eingeblendet wurden. Das ist echt aufregend. Ich habe mich fast wie ein kleiner Promi gefühlt! Zum anderen habe ich tolle Menschen kennengelernt, die mich wirklich inspiriert und fasziniert haben. Ich durfte – obwohl das Projekt natürlich bezahlt und gesponsert war – nahezu klassisch journalistisch arbeiten, Interviews führen und Geschichten erzählen. Ob in der Werkstatt, im Café oder ganz privat zuhause, meine Interviewpartner haben mir einen ganz persönlichen Einblick in ihr Leben gegeben. Es war viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt. „Anna bloggt Lebensträume“ ist ein Projekt, aus dem ich viel mitnehme und viel gelernt habe, beruflich wie persönlich. Es ist für mich Content Marketing at its best, denn es ist echt, ehrlich, bietet einen Mehrwert, macht allen Beteiligten Spaß und zahlt definitiv auf das Image eines Unternehmens, in diesem Fall Jimdo, ein, ohne plump und werblich daherzukommen.

Anna Brüning, Redakteurin / Texterin Gruner + Jahr e|MS

Es war eine schöne und spannende Aufgabe, die Kooperation mit Jimdo auf Seiten von G+J e|MS betreuen zu dürfen. In Zeiten steigenden Werbedrucks – und damit oftmals steigender Werbereaktanz – gewinnt die Entwicklung innovativer Native Advertising-Lösungen immer mehr an Bedeutung. Über einen – auf die Bedürfnisse der BRIGITTE.de-Userinnen abgestimmten – Vierklang aus relevanten Geschichten der Jimdo-User, einer authentischen Stimme namens Anna, enger Vernetzung mit BRIGITTE.de und der optimalen Werbemittelkreation/-aussteuerung konnten wir eine Vielzahl an Userinnen auf unser Special führen und sie überproportional lange darin halten. Eine tolle Kooperation.

Tobias Kurbjeweit, Commercial Solutions Manager Gruner + Jahr (heute: Publishing Manager TERRITORY)

Die Hauptdarsteller

Doch die Hauptdarsteller von „Anna bloggt Lebensträume” waren und sind die 12 Jimdo-User und ihre sehr persönlichen Ideen und Geschichten.

12 leidenschaftliche Jimdo User und ihre Lebensträume stellt Anna auf ihrem Brigitte Blog vor – und erzählt ihre Erfahrungen mit dem Webseiten-Baukasten.

KETTUHandgemachte Unikate – Accessoires, Taschen & Dekoartikel – von Steffi und Maik aus Würzburg.

Jenny bietet  mit Herzzeit Reiki, Shiatsu und Yoga in Hamburg

Elli zeigt und präsentiert unter “elliKOCHT”   Foodstyling + Rezeptentwicklung für Werbung und Editorial und ermöglicht individuelle Küchenpartys, Live Cooking und Kochkurse.

Johann betreibt mit STRAUß & FLIEGE einen Hochzeitsblog, der sich speziell dem Thema Freie Trauungen widmet und ist gleichzeitig auch als Hochzeitsredner buchbar.

Start with a Friend” – mitbegründet von Sarah – setzt sich für nachhaltige Integration ein und bringt dazu Engagierte und Geflüchtete zusammen: Aus Fremden können Freunde werden!

Florian von Schaf&Schäfer geht es nicht nur darum, bunte Wolle zu produzieren, sondern zu verstehen, woher die Wolle kommt und unter welchen Umständen sie produziert wird.

INK+OLIVE – der Online Store von Alexandra aus Hamburg für handgefertigte Keramik, minimalistische Wohnaccessoires, besondere Papeterie & tolles Design für Kinder.

Do more of what makes you happy!” – das ist Silles Leitspruch. Die Hamburgerin mit finnischen Wurzeln näht mit unersättlicher Leidenschaft für die Kleinsten dieser Welt Buntes, Schönes, Gemütliches und Kuscheliges.

Das Original vom Hamburger Berg – Maurice von Paulibird – handgefertigte Schmuckstücke aus Cellulose-Acetat und gebrauchten Skateboarddecks.

LeChatVIVI – zeitlos, schlicht und schön: Das sind die Schmuckkreationen von Viviane aus Berlin.

Mit SEIDENWEISS bietet Dorothee aus Bielefeld hochwertige Fest- und Taufbekleidung für Babies und Kleinkinder an, die mit Liebe zum Detail in Handarbeit angefertigt werden.

Unter ihrem Label Jouravel Design Fashion & Arts bietet Jenia hochwertige individualisierte Portraits,  Illustrationen und Mode Designs.

 

It's about you to share Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Share on LinkedInPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar